SPielzeugroboter © Markus Spiske

Achtung Baustelle!

Mach mal Spielzeugfrei und bring die Packung ins Spiel 😉

Hast du auch schon festgestellt, dass Spielmaterialien für Kinder oft nicht teuer sein müssen? Wie interessant ist eine Höhle aus Decken gespickt mit großen Kartonschachteln als Fenster. Oder der Waschmaschinenkarton wird zum Roboterkostüm umgebaut und bemalt. Mit einfachen Dingen die Welt entdecken.

Doch wie zugemüllt ist oft ein Kinderzimmer? 

Viel zu oft besitzen unsere Kids vorgefertigtes Spielmaterial, das wenig Raum für Kreativität und eigene Ideen zulässt. Solche Dinge landen schnell nach kurzer Betrachtung in einer Ecke und bleiben dort. Somit kann ein zu viel an Spielmaterialien hemmende Auswirkungen haben und der Nachmittag wird schnell langweilig.

Die Schachtelbaustelle kann ein kreativer Weg zur Entfaltung sein.

Wie kann dies nun in den eigenen 4 Wänden umgesetzt werden? Sei mutig und räum gemeinsam mit deinen Kindern ein gutes Drittel aller Spielsachen in den Keller, denen sie aktuell wenig Beachtung schenken oder die kaum kreatives Spiel zulassen.

Nutze den neu geschaffenen Platz für …